Das extrem kleine Weibchen (Größe bis 3 mm!, Beutetiere sind Thrips-Larven) der Grabwespenart Spilomena troglodytes stampft mit dem Abdomen die Abschlusswand der Brutröhre fest.

Zurück zur Galerie oder zur Liste

Grabwespe